Siedler kommen und gehen… – Samstag

Mai 28, 2022

Guten Morgen sagten wir den Kindern heute mit der Gitarre und einigen Liedern. Leiter, wie Kinder hatten heute sichtlich mehr Mühe aus den Federn zu kommen.

Bürgermeister Barbapapa packte alle mit einer motivierenden Rede und wir setzten unsere Wachstumspläne in Tat um. Es wurde Geld verdient, gehandelt um schlussendlich Strassen und Häuser zu bauen.

Auch heute war Otilia wieder im Einsatz und verwöhnte unseren Bürgermeister mit einer ganz speziellen Frisur.

Die einen hatten mehr Glück als die anderen und so standen am Schluss unseres XXL Siedlers drei Siegergruppen klar.

Nach diesem erfolgreichen Morgen sind unsere Erzminen leer, alles Gras vom Vieh abgefressen und die Wälder gerodet und obwohl wir noch nicht lange unsere Zelte hier aufgeschlagen haben, zog es den einen und anderen doch etwas weiter. Unsere Siedlung wird also noch weiter expandieren.

Wir dürfen auf vier sehr tolle Tage mit bestem Wetter zurückschauen und sind Gott dankbar für die Bewahrung, die Atmosphäre und alle guten Begegnungen unter Kindern, Leiterinnen und Leiter. Jetzt müssen wir aber leider Ciao sagen.

Bis nächstes Jahr!

Copyright © 2022 UFLA